­

Unterstützung und Hilfe für Betroffene und ihre Angehörigen

Unser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Betroffene und deren Familien umfassend zu unterstützen. Unsere Angebote stehen ALLEN Brustkrebspatientinnen der Universitätsmedizin Göttingen, der umliegenden Krankenhäuser und den niedergelassenen Praxen der Göttinger Region zur Verfügung.

„Patientinnensprechstunde“ – Selbstbetroffene Frauen beraten Betroffende und Angehörige, denn ein Gespräch mit Betroffenen ist um einiges leichter und es können Erfahrungen weiter gegeben werden.

Hilfsangeboten wie Kinderbetreuung, Besuchsdienst Horizonte, Begleitung zur Therapie durch Betroffene.

Informationsblättern – die eine Orientierung bieten über Klinik interne und externe Hilfen (Psychosozialer Dienst, Physiotherapie, Lymphdrainagen, Möglichkeiten der Hilfsmittelversorgung, Rehabilitation usw.). Diese Informationen und Broschüren sind in unserem Beratungszimmer erhältlich.

Professionelle Unterstützung – durch unterschiedliche Angebote wie Sport für Frauen während und nach einer Brustkrebsoperation, Entspannungstechniken und die Pflegeexpertin für Brusterkrankungen.

Gruppentreffen – Selbsthilfe für Betroffene und Angehörige

Veranstaltungen – für Betroffene und Angehörige zu spezifischen Themen wie

  • Familie
  • Krankheitsbewältigung
  • Fatigue
  • Angst

Regelmäßigen Informationsveranstaltungen – zu aktuellen medizinischen Fragen, Patientinnen fragen - Ärzte / Ärztinnen antworten

Informationsbroschüre Unterstützungsangebote

Diese Broschüre stellt Unterstützungsangebote in Göttingen und Umgebung für Frauen mit Brustkrebs und ihre Familien mit Adressen und Ansprechpartner vor

Stand: 03. Februar 2011

­ PDF Herunterladen (484 kB)