­

Ein Dinner gegen Krankheit

Horizonte und Schillingshof hatten zu einem Benefizdinner geladen.

Göttingen, 16. September 2010

Neben dem Genuss des köstlichen Essens, ging es um Information über die Arbeit des Vereins. Dank der Inhaber des Schillingshofes, Familie Schilling und den Gästen kam ein Erlös von 1000,- € zusammen, der für die Fortführung der Projektarbeit „erkrankt und betroffen“, Unterstützung von Frauen und ihren Familien, verwendet werden wird. Insbesondere soll damit auch die Arbeit im ländlichen Bereich weitergeführt werden.


Bericht im BLICK vom 15.09.2010

Benefiz-Essen zugunsten des Vereins Horizonte

Zu einem Benefiz-Dinner zugunsten brustkrebskranker Frauen hatten der Verein Horizonte Göttingen und der Schillingshof in Groß Schneen eingeladen. Ein exklusives Vier-Gänge-Menü, zubereitet von der Sterneküche Schillingshof, sorgte bei den Gästen für Gaumenfreude.

Die Gäste erlebten einen kulinarischen Sommernachtstraum und verbanden gutes Essen mit gutem Tun. Die Einnahmen des Abends kommen Horizonte Göttingen e.V. Verein zur Unterstützung brustkrebskranker Frauen, zugute.

zurück

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz