­

Soroptimistinnen haben für Horizonte Kuchen verkauft

29. Oktober 2011
Kuchen für einen guten Zweck gebacken und verkauft haben die Mitglieder der Soroptimistinnen, Club Einbeck-Northeim. Den Erlös in Höhe von 415 Euro konnte Clubvorstandsmitglied Birgit Rosenbauer (links) jetzt an Dr. Regina Strumpf vom Verein »Horizonte« übergeben. »Das ist eine echte Hilfe und ein wichtiger Baustein, dass die Vereinsarbeit fortgesetzt werden kann«, freut sich Dr. Strumpf. Im Rahmen eines Vortrags hatte sie die Soroptimistinnen über die Vereinsarbeit informiert und spontan Unterstützung gefunden. Aus dem Kreis der Mitglieder sei der Wunsch gekommen, hier mit dem Kuchenverkauf zu helfen, berichtete Birgit Rosenbauer. »Horizonte« ist ein Verein für brustkrebserkrankte Frauen. Er wurde in Göttingen von einer Betroffenen gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die ambulante Betreuung brustkrebskranker Frauen nach dem Klinikaufenthalt zu verbessern, dabei ist er auch in Einbeck tätig. Betroffene Frauen und ihre Familien sollen beraten und begleitet werden, und schließlich soll die Prävention gefördert werden. »Wir bieten einen Horizont zur Bewältigung einer großen psychischen und körperlichen Belastung«, heißt es in der Vereinsbroschüre. Beratungen finden im Kinder- und Familienservicebüro in Einbeck, Hallenplan 9, jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat von 15.30 bis 17.30 Uhr statt. Termine können unter Telefon 0176/62453060 oder per E-Mail unter horizonte.einbeck@web.de vereinbart werden. Eine Malgruppe trifft sich jeden vierten Donnerstag im Monat dort ab 16 Uhr.
soroptisten.jpg

zurück

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz